Blog vom Klo – Eine Bildergeschichte

Da Bilder manchmal mehr sagen als Worte, habe ich mich dazu entschlossen unsere „Scheißhaus“-Renovierung bildlich festzuhalten und will Euch das natürlich auch nicht vorenthalten.

Hier die Beschreibung des Heimwerkens:

1. Tag: altes Klo und Waschbecken wird abmontiert und Fließen werden abgeschlagen

2. Tag: Wolfgang wurde zwangsverpflichtet und kommt zum Mauer hochziehen und unter-Putz-Spülkasten einbauen.


3. Tag: Andreas legt 2 Reihen Bodenfließen und wir erstellen das Mosaik und kleben den Spiegel an

4. Tag: Andreas trägt Rauhputz auf den Wänden auf.

5. Tag: Es wird gestrichen und das Waschbecken und Toilette montiert

6. Tag: kleiner Rückschritt: Wand muß nochmal geöffnet und verstärkt werden 🙁

7. Tag: Handtuchhalter und Rollo werden angeschraubt und nochmal rot gestrichen.

8. Tag: Toilette tropft leider noch. Muß mehrfach wieder an und abgeschraubt werden und dann endlich: FERTIG!!

Ich hätte nie gedacht, wieviel Arbeit 2 Quadratmeter machen. Aber ich denke es ist schön geworden. 🙂

Liebe Grüße

Andrea

Vorheriger Beitrag

Anastacia heiratet???

Nächster Beitrag

Sing Sang und Meier (Update Bilder)

  1. bbaddman

    Hallo ihr Arbeitswütigen, oder sollte ich sagen du arbeitswütiger Andi ;o) OK, man darf nicht vergessen, das die Andi die Rollos zugemacht hat *fg* Hat sich jedenfalls gelohnt, das Probesitzen hatte auch durchschlagenden Erfolg. In diesem Sinne Feuer frei… ;o)

    LG Bine und Bernd

  2. lol – ich wußte das so ein Kommentar kommt…
    Ok, ich geb auch zu, daß ich handwerklich so gut wie nichts gemacht habe, ABER
    ich hab die Planung und Kontrolle (die Wasserwaage war mein) übernommen und das hat an ein paar entscheidenen Stellen die Optik gerettet. 😉

    Trotzdem geht das Lob der fast perfekten Durchfürhung an Andreas – weiter so.

  3. Birgit

    hi ihr 2!
    scheeeee is es gworden!!! ich weiß, wen ich engagiere, wenn ich nen Handwerker brauche 🙂
    freue mich schon, mal wieder probezusitzen 🙂
    bis bald,
    birgit

    ps.: was macht ihr an silvester?

  4. Schwester

    Also wirklich spitze das neue Klo, und das letzte Bild vom Andi find ich ja absolute spitze, hast extra fürs Fotoshooting die Hosen runtergelassen, wa? 😉

    Liebe Grüße, Tanja.

  5. schwopper

    Hi Andis,

    hat Andi sich extra eine blaue Latzhose gekauft oder war das eine THW-Hose?
    Von den Fotos her sieht es schon mal sehr schön aus. Hoffe aber das ich es bald auch in Natura sehen kann (ich meine natürlich das Klo und nicht Andi!)
    Ist die Anmerkung von Andrea, Silvester evtl. außer Haus zu feiern mit der Renovierung des Klos gleichzusetzen?
    Keine Sorge, ich werde die neu gestrichene Wand in Ehren halten! (ich hoffe sie ist abwaschbar?) 🙂

    Grüße Melli

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén