Notice: Trying to get property 'attachment_id' of non-object in /var/www/clients/client0/web1/web/wp-content/themes/lovecraft/header.php on line 149

Monat: November 2006

IMG_2174.JPG

Die 30iger beginnen….

Gestern wurden mit Doris die 30igsten Geburtstage eingeläutet.

Die Feier fand im Sportheim in Osternohe mit Familie und Freunden statt. Es gab eine Getränketheke und warmes Buffet mit Kassler, gefüllten Braten, diversen Salaten und Brot. Anschließend sogar noch ein sehr leckeres Nachspeisenbuffet mit meinen sämtlichen Lieblingsleckereien wie Tiramisu, Donauwelle, gedeckter Apfelkuchen, Mousse au chocolat… Wie ihr euch sicherlich denken könnt, sind wir nicht nur einmal aufgestanden, um uns was zum essen zu holen. *g*

Aufklärungskampagne zum Thema Brustkrebs

Hi ihr Lieben!

Hier mal wieder ein Beitrag in der Kategorie Anastacia. Sie war am Samstag den 21. Oktober in Sachen Brustkrebsbekämpfung unterwegs. Sie betätigte sich als Schirmherrin für eine Veranstaltung der weltberühmten „Mayo Klinik“ in Rochester, Minnesota. Diese Klinik ist medizinisch in jeder Hinsicht eine der weltweit führenden Adressen. Dort fand eine Aufklärungskampagne zum Thema Brustkrebs statt.

Anastacia hielt vormittags einen einstündigen Vortrag, der unter dem Titel „Seasons Change“ stand. Ich finde es sehr interessant und auch erstaunlich mutig von ihr so offen über ihren Kampf, ihre Gefühle und Schmerzen zu sprechen. Wer Interesse hat, kann ja den kompletten Beitrag mit der Vorstellung ihrer Person und der Krankheitsgeschichte lesen.

Für mich ist es sehr wichtig auch mal die Gewinnerseite zu sehen – vor allem am heutigen Tag.

Liebe Grüße Andrea

IMG_2106.JPG

Ritteressen – an Alle die mitgehen und dabei waren

Nächsten Freitag findet ja unser Ritteressen in der Alten Küchn statt.
Hier könnt ihr Euch das Menü schon mal anschauen.
Es kostet ohne Getränke 29€ p.P. (incl. Livemusik) und beginnt um 19 Uhr.

Ich würde vorschlagen wir treffen uns (für die, die nicht genau wissen, wo es ist) um 18:45 Uhr am Schönen Brunnen. Da es mittlerweile sehr kalt ist, und wir um spätestens 19:00 Uhr in der Alten Küchn sein wollen, bitten wir um Pünktlichkeit.

Bis Freitag – wir freuen uns schon.
die Andis

Tiergartenrallye – der Bericht

Heute fand ja bei Wind und (nur wenig Regen-) Wetter wie geplant die Tiergartenrallye statt.

Wir kamen fast Alle um 12 Uhr (die Einen eine Stunde zu früh, die Anderen ne halbe zu spät) vor den Toren des Tiergartens an. Nach erfolgreichen Verhandlungen zwecks einer Gruppeneintrittskarte für 12 Personen, die es eigentlich erst ab 15 gibt, betraten wir das Gelände und ich erklärte nochmal kurz die Regeln und teilte die Gruppen ein.

Anschließend folgte ein kurzer, gemeinsamer Marsch Richtung Delphinarium – dem Startpunkt unseres Wettlaufes. Die vier Gruppen erhielten ihre Fragen und wurden in alle Himmelsrichtungen verteilt. Nachdem dies geschehen war, begann für uns Organisatoren der gemütliche Teil. Wir schlenderten mit Jana Richtung Spielplatz und Streichelzoo, spielten und streichelten dort ein bißchen und bekamen nach einer Stunde bereits den ersten Anruf. Dieser kam von Stefan, der uns mitteilte, daß sie das Lösungswort (= den gestreiften Felsenspringer) bereits raushätten, allerdings nicht beantworten können, was er frißt und die Rallye jetzt ohne diese letzte Antwort beenden wollten. Dies liesen wir allerdings nicht zu und verwiesen auf den Hilfeumschlag, der Ihnen zwar 20 Punkte Abzug kostete, allerdings sehr hilfreich zum raschen Beenden der Fragen sei.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén