IMG_2106.JPG

Ritteressen – an Alle die mitgehen und dabei waren

Nächsten Freitag findet ja unser Ritteressen in der Alten Küchn statt.
Hier könnt ihr Euch das Menü schon mal anschauen.
Es kostet ohne Getränke 29€ p.P. (incl. Livemusik) und beginnt um 19 Uhr.

Ich würde vorschlagen wir treffen uns (für die, die nicht genau wissen, wo es ist) um 18:45 Uhr am Schönen Brunnen. Da es mittlerweile sehr kalt ist, und wir um spätestens 19:00 Uhr in der Alten Küchn sein wollen, bitten wir um Pünktlichkeit.

Bis Freitag – wir freuen uns schon.
die Andis


Hiernoch die Bilder unserer als Ritteressen getarnten Demo. 😉
–Du bist nicht angemeldet und kannst daher nicht alles sehen!–

Vorheriger Beitrag

Tiergartenrallye – der Bericht

Nächster Beitrag

Aufklärungskampagne zum Thema Brustkrebs

  1. Bine

    Hallo liebe Andis,

    also damit hier auch mal wieder was neues steht… ;o)
    Wir sehen uns dann Morgen am Schönen Brunnen. So wies aussieht werden wir mit der U-Bahn hinfahren, meine Begeisterung hält sich diesbezüglich natürlich in Grenzen *g*
    Aber ansonsten bin ich schon sehr gespannt auf Morgen. Ich war zwar schon einmal Ritteressen, aber bin der Meinung, dass das nix Gscheites war.

    Bussi Bine

  2. Hallo alle Zusammen,

    da ich ziemlich kaputt bin, weil wir das fette Essen heute durch den Umzug meines Schwiegervaters wieder abtrainiert haben, gibt es keinen Bericht, sondern nur einen Kommentar.
    Ich fands bis auf das ballermanartige Ende sehr schön. Das Essen war lecker und die Runde sehr nett.
    Die Fotos haben wir auch noch nicht gesichtet – die werden nachgeliefert.
    Vielen Dank an unsere Babysitter für die Nacht und auch den heutigen Tag.

    Liebe Grüße
    Andrea

  3. schwopper

    Hallo, da ich ja jetzt endlich wieder ins Internet kann, dank Andi, auch mein Kommentar zum Ritteressen: das Essen war einsame spitze (endlich mal mit Finger essen) und auch die Anmitation war bis auf die letzten 30 Minuten echt toll. Aber vielleicht findet sich ja für nächstes Jahr eine andere Location.
    Liebe Grüsse
    Melli

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén