Anastacia – als sie noch nicht sang

Manchmal ist es wirklich unfassbar was die Anastacia Community alles ausbuddelt.

Jetzt ist ein 11 Jahre altes Video aufgetaucht, in dem Anastacia ihrem damaligen Job, nämlich profesionelle Tänzerin, nachgeht und es ist zum totlachen. Nicht weil sie schlecht tanzt, meiner Meinung nach tanzt sie sogar am Besten, es ist eher die Kleidung, Musik, der Sänger, aber seht selbst „Coro – My falling Angel“ unter:

http://youtube.com/watch?v=D1SEoarYovs

Ich finde es sehenswert. Bin aber trotzdem froh, dass sie zum Gesang gewechselt ist, weil sie für den Hintergrund echt zu schade ist. 😉

Liebe Grüße
Andrea

Vorheriger Beitrag

Deutschland sucht den Superleser: Das Finale (Update)

Nächster Beitrag

Was gibt es Schöneres als an einem Vorfrühlingstag…

  1. bbaddman

    hihi, wie süß 🙂
    Die Brille ist ja schrecklich… aber ansonsten tanzt sie echt spitze und spaß hatte sie auch daran 😉
    Von nichts kommt nichts, oder?? *fg*

  2. bbaddman

    ui, hab vergessen mich anzumelden, sorry Bernd *g* Der Kommentar war von mir – BINE

  3. schwopper

    Hi, hab mich fast totgelacht. Anastacia war wohl früher mal eine Fliege? Hab mich die ganze Zeit gefragt, ob Anastacia so lacht, weil sie Freude dran hatte oder ob sie sich selber über dieses Stück tot gelacht hat!

  4. Nachdem wir ihren Musikgeschmack ja jetzt kennen, schätze ich eher Zweites. 😉

    Würd mich interessieren, wie sie reagieren würde, wenn sie das jetzt sieht. *g*

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén