DSC00766.JPG

Energy Musik Tour

Gestern machte die Energy Musik Tour Halt in Nürnberg. Wie es so Brauch ist, konnte man die Karten nicht kaufen, sondern nur gewinnen. Erstaunlicherweise konnte man, mittels einem Cupon, den es u.A. beim Media Markt gab, die Karten auch einfach abholen. So investierten wir eine Fahrt zum Businesstower und sicherten uns Tickets.

Mit von der Partie waren die B’s und Heike. Die meisten Bands kannten wir zwar kaum, aber man konnte sich ja mal überraschen lassen. Auftraten: Virginia Jetzt, Boss Hoss, Pohlmann, Ich + Ich, Chris Brown und Revolverheld. 3 mal dürft ihr raten, was mich zu dieser Veranstaltung gezogen hat (obwohl mehr als die Hälfte für Chris Brown da war – ich werd alt *g*). Trotzdem waren Revolverheld der letzte und wohl auch der Hauptakt mit den meisten Liedern. Die Bands zuvor hatten nur 25 Minuten Spielzeit und dazwischen gab es bei den Umbauten Energy Gelaber mit den Moderatoren. Um 23 Uhr kamen dann die Helden und rockten die Bude.

Leider mußte Andi schon vorher gehen, da meine Großeltern Jana und das Haus hüteten und abgelöst werden mußten. So waren zum Schluß nur noch Heike, ich und die B’s übrig, mit Sabine als Fahrerin. Diese wollte dann auch schon ein bißchen vor dem Ende gehen um den rießen Autokorso zum umgehen und so verließen wir gegen 23:35 Uhr die Frankenhalle

Insgesamt war der Abend ganz nett, aber da Viele dabei waren, die nur hier waren, weil es die Karten umsonst gab und nicht wie bei einem richtigen Konzert die Karten teuer gekauft und heißersehnt waren, kam nicht die gewohnte Stimmung auf. Vermutlich lag es auch daran, weil wir zwar sehr luftig, aber doch weit hinten standen und die Bands doch von den Stilrichtungen sehr gemischt waren. Das nächste Konzert verbring ich dann doch lieber wieder in den ersten Reihen, mit einer Rockröhre vor mir. 😆

Liebe Grüße, Andrea

–Du bist nicht angemeldet und kannst daher nicht alles sehen!–

Vorheriger Beitrag

Ankündigung: 3. Rutschcliquenmeisterschaft

Nächster Beitrag

Die Rummels & Friends auf der Fädder Kärwa

  1. Schwester

    Wie, man konnte die Karten mit einem Cupon einfach abholen???? Wie geht denn das, ich dachte die kann man nur gewinnen??? Wie gemein 🙁

  2. bine

    Hast aber net viel verpasst, Tanja…
    Also ich fand den Abend in unserer Gesellschaft richtig nett. Allerdings haben mich die Bands auch nicht wirklich begeistern können, so das leider keine Stimmung aufkam und nachdem wir ca. 3 Stunden nur rumstanden, waren wir leider schon sehr fertig als dann doch die für Andi und mich heiß ersehnte Band auftrat 🙁 Da gehen wir lieber mal auf ein richtiges Konzert von Revolverhelden *zwinker*

    Schöne Grüße
    Bine

  3. so jetzt sind Bilder online. Auch wenn sie nicht wirklich viel Aussagekraft besitzen.
    Gruß
    Andreas

  4. HeikeHannweg

    Es gibt nur eines dazu zu sagen.
    Zum Glück war das „Konzert“ umsonst! 😉
    Oder vielleicht bin ich wirklich schon zu alt für solche Events?!?
    Doch ich denke, dass Energy noch eine Chance verdient hat, würde vorschlagen wir versuchen es nächstes Jahr nochmal.
    OK? :mrgreen:
    Ansonsten fande ich den Abend sehr nett.
    Bis auf bald
    Gruß Heike

  5. schwopper

    Bin ja immer noch total traurig, dass wir schon mit meiner Tante und meinem Onkel verabredet waren, so dass ich leider nicht mitgehen konnte 😆
    Glaubt mir das wirklich jemand, dass ich traurig bin??

    Aber liebe Heike, vielen Dank für die Nachfrage, ob ich nicht hätte mitgehen wollen. Hätte mich wohl auch von dir überreden lassen, wenn wir nicht schon verplant gewesen wären ❗
    Aber war wohl besser so, weil ich den „Lärm“ in meinem Alter wohl nicht mehr vertrage, nachdem ich bei „Young and Free“ wahnsinnige Kopfschmerzen hatte (und das war im Freien!!)

    Liebe Grüße Melli

  6. HeikeHannweg

    @ Melli: An deiner Stelle würde ich auch ganz traurig sein, dass du dieses Event nicht wahrnehmen konntest!

    @ Andrea: Wie, du bist auch krank? Bin gestern auch frühzeitig von der Arbeit nach Hause weil es mir wirklich bescheiden ging.
    Und heute morgen bin ich auch noch nicht richtig fit, werde mich dann auch auf dem Weg zum Dokotor machen, der mir irgendetwas gegen meinen Hals und Kopf verschreibt.
    Da hoffe ich mal dass wir bald alle wieder fit sind.

    Bis dahin alles Gute

    LG Heike

  7. schwopper

    Kaum ward ihr „alten“ Weiber auf einem Konzert, schon geht es euch schlecht! Das würde mir zu denken geben 😉

  8. Ne das war bei mir schon vorher und kam von Andreas 👿

  9. ja ja schab wieder alles auf mich 🙁

  10. HeikeHannweg

    @ Andrea: Wie? Du warst vorher schon krank?!?
    Nicht witzig, mir geht es nämlich richtig bescheiden!
    Aus diesem Grund hat mich die Frau Doktor auf krankgeschrieben.

    @ Melli: Da kannst du gut recht haben, man sollte in unserem Alter wirklich auf die Gesundheit achten. Zukünftig muss ich darauf achten, was ich unternehme.
    Sollte dann vielleicht nur noch zu Hause auf dem Sofa mit einer Decke sitzen! 😆

  11. schwopper

    Und bitte nicht das Wärmekissen vergessen! :mrgreen:

  12. Naja, der Schal war nicht nur aus Dekozwecken. 😉
    Aber ich glaube nicht, daß ich dich so schnell angesteckt habe. Die Inkubationszeit ist doch mindestens drölf Tage. Trotzdem gute Besserung!

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén