Harry Potter und deine Meinung

Für Alle die den letzten Teil endlich gelesen haben – benötige dringend Diskussionspartner!! – hab ich hier nun ein Forum geschaffen, für Kritik, Lob, Gejammer und Freude.

Vorheriger Beitrag

3. Rutschcliquenmeisterschaft

Nächster Beitrag

What more can i give

  1. Der Nachteil, wenn man das Ende schon so weit vorher weiß (durch den englischen Teil) ist, daß man nicht darüber diskutieren darf. Selbst mit Oli konnte ich nur eingeschränkt reden, weil ja Ramona nichts mitkriegen sollte. Das mich das fast zum Platzen gebracht hat, wissen alle die mich kennen. 😉

    Also ich finde, daß sie eigentlich alle Fragen schön beantwortet und ich finde es auch gut, daß sie immer wieder mal auf Ereignisse aus anderen Teilen anspielt (Harry Narbe auf der Hand). Ist echt ein gutes Buch geworden, allerdings fehlen mir am Ende mindestens 50 Seiten und dieses Kapitel „19 Jahre später“ befriedigt meine romantische Ader ja gar nicht. Schön zu wissen, daß die 4 heiraten, war ja eh fast klar. Ich hätte aber lieber die Versöhnung mitbekommen als die Anzahl der Kinder. Dieser Zeitcut so kurz nach der Schlacht hat mich eher verwirrt. Es fehlt auch die Info wer den kleinen Ted aufzieht und ob er ein Werwolf ist. Das er nach 19 Jahren regelmäßig zum Essen kommt ist irgendwie eine unbefriedigende Auskunft. Oder wie geht es Fred ohne George (oder andersrum)?

    Ich hab das Gefühl, daß sie entweder keine Lust mehr hatte, oder sich die Infos für ein nächstes Buch aufgehoben hat, wobei ich nicht weiß was da dann noch rein soll, außer die 50-100 Seiten die mir fehlen. Ist Harry jetzt ein Auror?

    Schade, daß sie uns keinen größeren Einblick in die Zukunft gewährte, ansonsten echt spannend zu lesen und empfehlenswert.

  2. HeikeHannweg

    Hallo Andrea,
    liebend gerne würde ich mir dir über das „letzte“ Buch diskutieren.
    Doch leider musst du noch einwenig warten, bis ich den Film gesehen habe! :mrgreen:
    Spaß, also lesen werde ich es auf keinen Fall!
    Doch ich glaube trotzdem, dass noch ein Band herauskommt.
    Bis Samstag

  3. schwopper

    Ich fand den letzten Teil super. Was man schon darin sieht, dass ich ihn in 4 Tagen gelesen habe (o.K. ich hatte auch Urlaub 😉 ).
    Hat sich zwar fast alles so rausgestellt wie ich es mir schon gedacht hatte (bis auf einige Tote), war aber eine Zeit lang irritiert und geschockt als ich auf die falsche Fährte gelockt wurde und wirklich gedacht habe, dass Harry sterben muß (dabei wurden sogar ein paar Tränen verdrückt 😥 )!
    Am meisten war ich über den Tod von George betrübt.
    Schade fand ich auch, dass Snape tot ist. Hätte doch bestimmt einen guten Patenonkel für Harrys Kinder abgegeben :wink:.

    Das Ende find ich so gut wie es ist. Das Grobe und die wohl größte Frage (zumindest für mich) wurde beantwortet (wer ist mit wem verheiratet). Den Rest kann sich jeder nach seiner Fantasie gestalten.

    Ich kann nur jedem Raten ab Seite 580 noch genug Zeit zu haben, da ab dieser Stelle auf jeden Fall wohl keiner mehr unterbrechen kann!

    @Andrea: welche Versöhnung meinst du?

    Melli

  4. Deinen Rat in allen Ehren, aber den werden nur diejenigen lesen die schon fertig sind.*g*

    Na zwischen Ginny und Harry, die ja eigentlich getrennt sind…

    wie du hattest Urlaub, dass wußte ich ja gar nicht. 😉
    Gut, dann sind wir beide gut erholt für Sonntag.

  5. simone

    Ich schließe mich euch beiden voll an, bin total begeistert. Auch wenn ich ab Seite 580 das Buch immer wieder weglegen musste, weil unsere Kleine das gar nicht gut fand, dass die Mama jetzt einfach liest…so hat sich das Ende für mich auf mehrer Etappen hingezogen, aber toll wars trotzdem…und was kommt jetzt?!!? 😥 Keine Harry mehr, schnief… 🙁

    Meine romantische Ader ist auch nicht ganz befriedigt, aber schön ists trotzdem zu wissen, dass die vier sich so entwickelt haben und kleine Harrys und Hermines gemacht haben :mrgreen:

  6. wenn ich mit der Gabaldon fertig bin und mir nichts Neues in die Hände fällt, les ich nochmal 1-7 durch und dann wandert er ins Regal und wartet bis Jana alt genug ist ihn zu lesen (ich hoffe sie machts irgendwann).

  7. schwopper

    Ich les jetzt erstmal einen spannenden Thriller („Dreh dich nicht um“) und danach vielleicht nochmal alle 7 Bänder Harry Potter hintereinander (muß mir aber erstmal mein Verschwundenes Buch „Der Gefangene von Askaban“ wieder kaufen 😥 ).
    Bei Selina dauerts glaub ich nicht mehr lang, dann kann sie die Bücher lesen.

    Im übrigen morgen kommt „Der Orden der Phönix“ auf DVD raus!

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén