img_4915.jpg

Fasching im Hause Rummel

Die tollen Tage fielen für uns heuer etwas mau aus, da Jana am Sonntag zu fiebern begann und so mögliche Faschingsveranstaltung Nr. 1 Faschingszug in Nürnberg, bzw. Faschingsveranstaltung Nr. 2 Kinderfasching in Wintersdorf nicht besucht werden konnte. Auch am großem Faschingsball im Kindergarten, der heute stattfand, konnte sie leider nicht teilnehmen, da sie heute morgen immernoch erhöhte Temperatur hatte und ich lieber mit ihr zum Kinderarzt bin.

Zum Glück stellte sich heraus, dass sie kein Scharlach und auch so weiter nichts Schlimmes hatte und das Fieber ging auch zurück. So hatte ich ab Mittag ein quietschfideles Kind daheim und weil es mir sehr leid tat, dass sie den Fasching, bis auf die Verkleidungswoche im Kindergarten verpaßt hatte, feierten wir eben daheim.

Wir verkleideten uns, wobei sich das bei mir auf einen Cowboyhut begrenzte, während Jana ihr Clownkostüm überschmiß. Anschließend erkundeten wir im Keller was wir sonst noch für Faschingsutensilien hatten und malten uns dann gegenseitig an. Wir holten uns Musik ins Kinderzimmer, verteilten Luftschlangen und Luftballons und gründeten unsere eigene Faschingskapelle.

Als Andi dann zu Hause war, wurden ihm 2 Teufelshörner aufgesteckt und auch er bekam das Gesicht bemalt. Dann ging es noch mit einer kleinen Bolonese durch den 1. Stock und dann endete unsere kleine Faschingsorgie auch schon wieder. Ich glaube aber, dass es Jana viel Spaß gemacht hat und doch ein kleiner Ersatz für die verpaßten Faschingsevents war.

Liebe Grüße, Andrea

–Du bist nicht angemeldet und kannst daher nicht alles sehen!–

Vorheriger Beitrag

Bine traut sich

Nächster Beitrag

Schönen Valentinstag

  1. Moni

    So mich auch mal zu Wort melde 😉 !!

    Wo sind die Fotos?????????????????????????????????????????????????

    Gruß Ramona 🙂

  2. Kommen gleich. Andi sollte schon drüber sein
    und sie hat natürlich nicht das Prinzessinkleid angezogen – Was zu erwaten war. 😉

  3. Moni

    Bitte warten Sie….. Bitte warten Sie…..Bitte warten Sie…..Bitte warten Sie…..Bitte warten Sie…..Bitte warten Sie…..Bitte warten Sie…..Bitte warten Sie…..Bitte warten Sie…..Bitte warten Sie…..Bitte warten Sie….. 😉

  4. La la lala, lala la
    la la lala la, la la la lala

  5. sind doch schon online ihr Drängler!!!!

  6. HeikeHannweg

    Wie, ich macht eine Faschingsfeier alleine zu Hause, wenn ich alleine zu Hause sitze.
    Echt eine Frechheit!

    @Andrea: Ich brauch kein Dirndl anziehen! :mrgreen:
    Würde mich aber trotzdem über eine schriftliche Einladung freuen.
    Du hast meine E-Mail-Addi.
    Bis bald
    LG Heike

  7. HeikeHannweg

    Das ICH soll natürlich ein IHR heissen, bevor es wieder Beschimpfungen über die deutsche Rechtschreibung gibt!!!!

  8. Eigentlich schade das mit dem Dirndl. Dann hätte ich wohl sogar Eintritt verlangen können. 😆 Aber ohne Assesoires kommt keiner rein! Also streng dich an. 😉

    Die schriftlichen Einladungen folgen. Andi mußte erst noch ne Druckerpatrone bestellen.

  9. HeikeHannweg

    Keine Sorge, dass Outfit ist schon organisiert. Passt wie angegossen, könnte meine sein. 😉
    Stimmt, da hättest wirklich viel Kohle machen können, hmm, vielleicht sollten ich dann doch – wir teilen uns dann die eingenommene Summe! :mrgreen:
    Aber so wird es deinen Ansprüchen auch gerecht. Wirklich!!!!!
    Doch du könntest doch als Gastgeberin ein Dirndl tragen! :mrgreen:

  10. Laß dich überraschen… :mrgreen:

  11. HeikeHannweg

    Keine Sorge, dies werde ich.
    Hauptsache ich muss nicht in so ein Teil rein!!! :mrgreen:

  12. schwopper

    Jana sollte öfters diese große rote Nase tragen, dann würde sich der Andi nicht so alleine auf dieser Welt mit seinem Zinken vorkommen 😉

    Liebe Grüße

    Melli

  13. Das merk ich mir du unverschämtes Ding

  14. schwopper

    Überlegs dir genau, sonst schließt Stefan morgen deine Lampen falsch an :mrgreen:

  15. Hey, das sind aber doch MEINE Lampen 🙁

  16. schwopper

    Ach so 😳

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén