„Jana meets Flocke“ oder ein Tag im Tiergarten

Heute war es soweit, die sehnsüchtig erwartete Tour zu Flocke in den Tiergarten fand statt. Anfangs dachte ich ja es würde den Kindern gar nicht auffallen wenn die anderen Tiere alle Urlaub machten und nicht da wären, da es eigentlich immer nur um Flocke hier, Flocke da ging. Aber ich wurde eines besseren belehrt. Bei prächtigem Wetter und mit Ihren Freunden Marc und Celina wurde dann Gehege um Gehege erkundet. Auch wenn das Hauptziel (Flocke) nie aus den Augen gelassen wurde. Die Kids haben die meiste Zeit super harmoniert und sich gegenseitig aufgepusht.

Absolutes Highlight war neben dem Spielplatz (mit Streichelzoo) wie schon erwartet Flocke, die in Ihrem Gehege mit allem spielte was nicht selbst weglaufen konnte. (Süsssssss)

Ich glaub ich schlafe jetzt dann gleich vor meinem Computer ein, Jana ist bereits um 18 Uhr in einen kommaähnlichen Zustand gefallen.

So gute Nacht

Hier noch ein paar Panoramaspielereien 😉



und natürlich noch der gesamte Ausflug in Bild und ohne Ton

–Du bist nicht angemeldet und kannst daher nicht alles sehen!–

Vorheriger Beitrag

Ich bin ein Star, holt mich hier raus

Nächster Beitrag

Stadtralley durch Nürnberg

  1. simone

    Scheint ja wirklich ein toller Tag für Jana gewesen sein. Toll, dass auch das Wetter mitgespielt hat…und ich denke dem Papa hats auch gefallen 😉
    Auch Isabella hat Flocke am Montag gesehen, oder eigentlich nur die Mama, Isabella hat es vorgezogen mit der kleinen Jana zu spielen und Treppen zu steigen, aber der Mama hats gefallen 😉

  2. na klar hats Papa gefallen, auch wenn ich dodal „Fertig“ war danach.

    Flocke ist ja momentan noch voll das Energiebündel.

  3. schwopper

    TOOOOOLLLLLLLEEEEEEE Panoramabilder! Das hast du ganz toll gemacht Andi :mrgreen:
    Schauen aber wirklich gut aus ❗

    Da hat Jana aber einen netten jungen Mann an der Seite gehabt! Ist wohl ihr erster Freund 😳

    Melli

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén