P1020170.JPG

Happy Birthday, Andreas (Update)

Nachdem wir ziemlich kaputt sind und Andi außerdem seine Pimpgeschenke gerade einbaut, gibt es den Bericht und die Bilder erst morgen.
Aber ich kann Euch jetzt schon verraten, dass es ein paar spitzen Mützenbilder geworden sind und es ein schönes Wochenende war.. 😉

Also, hier nun mein kurzer Bericht:
Eigentlich hätte es ja eine Grill-/Terassenfeier werden sollen, aber anscheinend hatte Petrus unsere gut Wetter Bestellung nicht erhalten, denn es regnete zeitweise sogar ziemlich heftig. Also sattelten wir – felxibel wie wir sind – um in den Keller und auf Hackfleisch vom Blech. Dieses war ein Tipp von meiner Kollegin und ließ sich wie die Beilagen (Nudelsalat, Krautsalat, Gemüsespieße) wunderbar vorbereiten. So verbrachten wir mit Janas Unterstützung den ganzen Samstag Vormittag in der Küche.

Am Nachmittag wurde unsere Süße dann von Uroma und Uropa abgeholt, die sie netterweise über Nacht und den gesamten Sonntag Vormittag behielten. Nun konnten die Gäste kommen und um 19 Uhr war es auch so weit.

Nachdem wir lecker gegessen hatten, wurde die Cocktailbar eröffnet. Andreas war mal wieder Chef an der Theke, der sich allerdings immer nur eine Bestellung merken konnte. 😉

Um die Nachspeise mußte diesmal gekämpft werden. Da Andreas nämlich noch nie in seinem Leben das Schokoladeauspackspiel gespielt hatte, und erschreckenderweise einige Andere auch nicht, mußte dieser Verlust in der Kindheit unbedingt ausgelöscht werden. So versammelten wir uns um den Tisch und begannen fröhlich das 6er würfeln, Handschuh und Mütze Anziehen und last but not least das Schokolade Essen.

Anschließend unterhielten wir uns ein bißchen und konnten vor 12 Uhr sogar noch eine kleine Runde Singstar einlegen, die befriedigenderweise unentschieden ausging.

Um 12 Uhr begann dann das große Geknuddel, Gratuliere und Geschenke wurden überreicht. Ich denke es war ein gelungener Abend, auch wenn ein paar müde Krieger diesen dann schon recht bald verließen. Im Grunde war es für uns auch gut, daß es nicht bis in die Puppen ging, da wir ja am Sonntag noch weiter feierten.

Um 14 Uhr kamen nach und nach die Kaffeegäste. Ich hatte vorher heldenhaft Dr. Oetkers Brownies gebacken, die wirklich lecker schmecken und noch dazu einen Erdbeerkuchen. Oma brachte den gewünschten Apfelkuchen mit und somit war die Kaffeerunde komplett.

Überrascht waren unsere Gäste, als sie direkt nach dem Kaffee trinken Cocktails angeboten bekamen, aber nachdem ja einige ohne Alkohol dabei waren, wurde unsere Cocktailkarte gerne durchprobiert.

Danach aßen wir noch zu Abend und bereits um 20 Uhr waren schon wieder Alle weg. So konnten wir noch ein bißchen aufräumen und dann gepflegt vor Indiana Jones einschlafen. *g*

–Du bist nicht angemeldet und kannst daher nicht alles sehen!–

Vorheriger Beitrag

Stadtralley durch Nürnberg

Nächster Beitrag

Schloooss Thurn, ratatataaaaa

  1. schwopper

    Lieber Andi,
    nochmals alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag.
    War gestern wieder mal ne schöne Feier und wünschen Dir jetzt noch einen schönen Tag im Kreise Deiner Familie.

    Liebe Grüße
    Melli & Stefan

  2. simone

    Lieber Andi,

    da schließen wir uns den Schwoppers doch einfach an: Nochmals alles, alles Liebe zum Geburtstag! War eine schöne Feier gestern, wir hoffen du hattest heute einen tollen Tag und hast dich noch ordentlich feiern lassen!

    Liebe Grüße
    Kurt, Isabella und Simone

  3. So da bin ich. Danke nochmals für Eure Glückwünsche.

    Bin ich jetzt froh das alles vorbei ist. Und ich endlich meine Geschenke ausprobieren kann. Juhuuuuuuuuuuuuuuuuuu

    Danke an alle dafür. Und natürlich an meine Frau, die sich mal wieder aufopfernd um alles gekümmert hat. Bussi

    Gruß
    Andreas

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén