img_6606.jpg

Jana lernt Radfahren

Heute dachten wir, weil das Wetter so schön war, wir probieren es mal ohne Stützräder.
Mit Stützräder geht Jana ja ab wie Schmitz‘ Katze und auf dem Laufrad hebt sie auch schon die Beine an und da sie zum Geburtstag ein großes Rad ohne Stützräder bekommt, hofften wir, daß sie mit dem Kleinen erst mal fahren lernt.

Also schraubten wir heute Vormittag die Stützräder ab, setzten Jana aufs Rad, erklärten, daß sie gerade Lenken und feste Treten müsse und hielten sie ein bißchen am Sattel. Dies war allerdings nach kurzer Zeit nicht mehr nötig und so konnten wir sehr schnell einfach neben ihr herjoggen. Sie benötigt beim Anfahren zwar noch etwas Hilfe, aber danach geht es alleine weiter und sie stellt auch die Füße rechtzeitig auf den Boden, bevor sie hinfallen würde.

Das war ja einfach. Wieder ein Kapitel geschafft. 🙂

–Du bist nicht angemeldet und kannst daher nicht alles sehen!–

Vorheriger Beitrag

Hochzeit von Simone und Felix

Nächster Beitrag

Sommerfest im Kiga

  1. schwopper

    Kann ich nur bestätigen. Ich hatte heute die Ehre, Jana Fahrradfahren zu sehen (vielen Dank nochmals an die Rummels, dass sie sich dieses Wochenende so gut um mich als alte Strohwitwe gekümmert haben!). Und sie kann das wirklich schon ganz toll. Vorallem sieht es süß aus, wenn ihr kleiner Popo auf dem Rad hin- und herwackelt :mrgreen:
    LG Melli

  2. simone

    Wir freuen uns riesig, dass Jana das schon so toll kann!!! Super „kleine“ Maus, weiter so!

    Liebe Grüße von den Paten mit Isabella

  3. Mir wirds jedesmal ganz schlecht und ich hab schon etliche blutende Knie auf mich zukommen sehen. Aber sie wackelt tapfer weiter auf dem Fahrrad herum, ohne sich zu verletzen und hat es heute sogar geschafft alleine anzufahren.

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén