introduction to essay writing information technology essay write an essay about heart of darkness research paper topics social media thesis

Monat: Dezember 2008 Seite 1 von 2

Fröhliche Weihnacht überall

Liebe Rummel-platz Jünger 😉
wir wünschen Euch frohe Weihnachten. Genießt die Feiertage im Kreis eurer Familie und denkt daran, dass das Immaterielle (die Liebe) viel wichtiger ist als alle Geschenke.
Liebe Grüße von den Andis und Jana

dsc00609.jpg

Willkommen neue Erdenbürger

Am Nikolaustag, ein bißchen zu früh und per Kaiserschnitt kam Lilli, die Tochter von Doris und Chrissi zu Welt. Mit 49 cm und 2900g war sie etwa so groß und schwer wie Jana damals.

Auch Lukas von Kathrin und Jens ist gesund Anfang Dezember auf die Welt gekommen.

Am 15.12.2008 kam um kurz vor Mitternacht nach etlichen Stunden Wehen Maximilian Weiß zur Welt. Da es Kind und Mutter danach sehr schnell sehr gut ging, konnten wir den neuen Erdenbürger sogar im Krankenhaus begrüßen und Jana durfte ihn auf dem Arm halten. Ganz ehrfürchtig saß sie auf dem Bett, traute sich nicht sich zu bewegen -ich glaub geatmet hat sie auch nicht- und erklärte nachher das er ganz schön schwer sei. Was man zwar bei 3200g (und 52cm) nicht wirklich behaupten kann, aber schwerer als die Baby Born allemal. 🙂

Wir wünschen allen Eltern mit ihren neugebornen Kindern viel Spaß, Glück, Gesundheit und Kraft. Genießt das erste Weihnachtsfest mit dem neuen Erdenbürger.

Liebe Grüße, die Andis mit Jana

–Du bist nicht angemeldet und kannst daher nicht alles sehen!–

Ankündigung Baumbattle

Hallo ihr Lieben,

auch heuer solltet ihr beim Kauf eures Christbaumes auf besondere Schönheit achten, denn wie jedes Jahr, werden wir von 01.01-06.01 über den schönsten Weihnachtsbaum 2008 abstimmen.Der Sieger erhält 3 original verpackte Strohsterne – es lohnt sich also mal wieder dabei zu sein. 😉 Sendet uns bis 31.12 eure Baumbilder, wir freuen uns darauf.

Liebe Grüße, Andrea

Achtung! Serverumzug (abgeschlossen)

Hallo Leute,

der Rummel-platz zieht gerade auf einen anderen Server um. Daher kann vorübergehend das ein oder andere vielleicht etwas „schräg“ aussehen.  Ich schau das ich bis morgen alles wieder im Ursprungszustand habe.

Gruß Andreas

100_3525.jpg

Wetten Dass… wir es wieder geschafft haben

Am Samstag morgen bereits um 6:00 Uhr ging es los, obwohl ich bis mindestens 7 Uhr schlafen hätten können. Aber Jana begann den Tag sehr früh. Ich bin zwar im Bett liegen geblieben, konnte aber auch nicht mehr schlafen. Um 9:45 Uhr ging mein Zug nach Stuttgart und Andi und Jana brachten mich hin. Die Zugfahrt verlief reibungslos und so kam ich pünktlich um 12:00 Uhr an. Hier wartete ich am gleichen Gleis, an dem ich auch angekommen war, auf den nächsten Zug, der Steffi und Sandra nach Stuttgart brachte.

Seite 1 von 2

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén