001.jpeg

1x Keinohrhasen und 2x Zweiohrhasen

Heute war ein sehr ereignisreicher Tag im Hause Rummel. Wie viele von euch schon mitbekommen haben, weil wir sie zu dem Thema genervt haben, hatten wir uns in den Kopf gesetzt die Media Markt Werbung Kauf 4 zahl 3 auszunutzen.

Objekt der Begierde war die Playstation 3, die Andi sich zu seinem Geburstag wünscht und da wir wussten, daß Oli das Selbe im Sinn hatte, waren wir schon zu zweit. Ziel war es also 2 weitere Personen zu finden, die mindestens 400€ im Media Markt lassen, so daß Jeder am Ende 100€ spart.

Nachdem wir viele gezielt und erfolglos gefragt hatten, ergab sich eher zufällig im Gespräch mit meinem Patenonkel, dass er für meinen Cousin eine Digitalcamera kaufen wollte. Also haben wir ihn davon überzeugt, dass diese Woche die Richtige ist, da er dann 100€ spart. Somit waren wir 3, aber leider immer noch einer zu wenig.

Heute Morgen hatten wir schon keine große Hoffnung mehr auf Erfolg und sind erstmal ins Atlantis abgetaucht. Nachmittags hatten wir uns zur Hasenbesichtigung bei Bochnias eingeladen, die 8 selbstgezüchtete Häschen zum begutachten hatten.

Diese hatten es Jana und mir ziemlich schnell angetan und da wir heuer sowieso einen kaufen wollten, war sehr zügig klar, daß wir einen mitnehmen würden. Später ergab sich dann der Deal, daß Joachim sich endlich den heißersehnten LCD-Fernseher kaufen dürfte, wenn wir 2 Häschen mitnehmen – dass der eine nicht so alleine ist. 😉

Da dieser Vorschlag für Beide akzeptabel war und wir endlich unseren 4. Mann hatten, trommelten wir alle zusammen und trafen uns beim Media Markt. Der Fernseh und die Camera waren sehr schnell ausgesucht. Bei der Playstation Bundle Pack gab es die Wahl zwischen einem Ballerspiel und Keinohrhasen BlueRay. Beides war nicht unsere erste Wahl, allerdings stellte sich bald heraus, dass bei der BlueRay eine Fernbedienung dabei war und so war die Wahl schnell getroffen. So ergatterten wir die ersehnten Spielereien mit 400€ Ersparnis und alle waren rundum zufrieden.

Jana blieb in der Zwischenzeit bei Helene und den 2 Häschen. Da diese vermutlich Weibchen sind, haben wir sie derzeit Lilli und Josephine (kurz: Josy) getauft. Für kreative Namensvorschläge sind wir aber noch offen. 😉 Die haben sich alle wunderbar angefreundet und ich schätze die 2 wissen nach 3 Stunden dauerstreicheln was wohl die nächste Zeit auf sie zukommt.

So kamen wir an einem Tag ziemlich unverhofft an 1x Keinohrhasen und 2x Zweiohrhasen.

Liebe Grüße, Andrea
–Du bist nicht angemeldet und kannst daher nicht alles sehen!–

Vorheriger Beitrag

1. Hallenfußballturnier: Der Bericht (jetzt mit Video)

Nächster Beitrag

Zünftige Bierzeltgaudi

  1. Heike

    Es freut mich, dass es für den Andreas geklappt hat.
    Umso mehr freut es mich, dass es für Ostern etwas auf den Tisch kommt. :mrgreen:
    Bis Samstag

  2. Da hast du aber nicht viel im Mund. Da würd ich noch ein Jahr warten…

  3. Anmerkung zum Hasennamen. Lilli ist/war heute „Mia“.

  4. Heike

    Stimmt, sind ein wenig mickrig für ein Festmahl.
    OK, dann bleiben die 2 für dieses Jahr verschont,
    aber fürs nächste Jahr kann ich für nichts garantieren. 😉
    Also schön füttern.

  5. schwopper

    Wie sicher seid ihr euch denn, dass es 2 Weibchen sind? Denn es heisst nicht umsonst: rammeln wie die Karnickel :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén