Man muss ja mit der Zeit gehen und daher ist der rummel-platz nun auch über Twitter(http://twitter.com/dieandis)  zu finden.

Neue Blogeinträge werden nun automatisch an Twitter gemeldet. Wer also nichts verpassen will muss nur den Twitter Feed von „dieandis“ folgen (follow).

Wer jetzt überhaupt keinen Schimmer hat, was ich eigentlich von Ihm will kann ja mal in der Wikipedia(http://de.wikipedia.org/wiki/Twitter) nachsehen.

Gruß
Andreas