Gestern Abend hat das Management von Anastacia Folgendes auf ihrer Facebookseite gepostet (Danke an www.anastaciafanclub.de für die Übersetzung).

Anastacia ist gezwungen ihre Europa-Tour abzusagen

Es ist traurig dass bei Anastacia zum zweiten mal Brustkrebs diagnostiziert wurde, nachdem sie 2003 die Krankheit schon besiegt hatte. Daher war sie gezwungen alle Auftritte, Tourneen und Reisen bei auf weiteres abzusagen. Anastacia hatte sich so sehr auf ihre geplante Europa-Tour, die am 6. April gestartet wäre, gefreut. „Ich fühle mich schlecht meine wunderbaren Fans im Stick zu lassen, die sich alle schon so auf die ‚It’s A Man’s World Tour‘ gefreut hatten. Es bricht mein Herz sie zu enttäuschen“ sagte sie.

Anastacia wird, trotz der Diagnose, weiter an ihrem neuen Album schreiben und aufnehmen und hofft so bald wie möglich eine neue Tour planen zu können. Sie ist mehr denn je ihr Motto zu leben „Laß den Krebs nie ‚The Best Of You‘ bekommen“ Als gebornene Kämpferin hat Anastacia nur ein Ziel, mit der Unterstützung ihrer Familie, Freunde und jedem um sie, wieder völlig gesund zu werden.
Bitte respektiert dass sie während solch harten Zeiten ihre Privatsphäre braucht.
Alle Karten für die Tour werden von den Verkaufsstellen vergütet.

Unsere Gedanken sind bei ihr in dieser harten Zeit und wir senden
all unsere positive Energie und Kraft an sie um diesen Kampf
zum zweiten mal in ihrem Leben zu gewinnen!!!

Wie immer versuche ich in allem etwas Positives zu sehen. Das ist hier nicht leicht, aber ohne die Tourankündigung würde ich im April wohl nicht nach London und Wien kommen. Und auch ohne Anastacia Highlight werde ich fahren und geniessen, auch wenn es mit natürlich schöner gewesen wäre. Ich hoffe, dass sie auch diesen zweiten Kampf gut übersteht und weiterhin ein Vorbild, ein Survivor Chick, für uns bleibt.

Andrea