Am Mittwoch gingen die Urlaubsausflüge weiter und wir fuhren schon wieder in den Osten. Das war ein ziemlicher Nord-Ost Urlaub. 😉 Diesmal trieb es uns nach Sachsen kurz vor Leipzig in den Freizeitpark Belantis. Schön war, dass die keine Ferien hatten und so der Park angenehm leer war. Mit dabei waren: Walter, Anita, Adrian, Christian, Christiane und Larissa. Da die Olahs ein neues Auto hatten, einen Bus in dem 6 Personen mitfahren konnten, fuhren wir um 7 Uhr erst zu ihnen und dann zusammen weiter nach Leipzig.

Als um 10 Uhr der Park öffnete, waren wir da und bereit ihn zu erkunden. Wir fuhren ziemlich viele Fahrgeschäfte und so probierte mindestens einer von uns jedes, bis auf Christian, der sich mit zuschauen begnügte. Das Highlight für die Männer war die rote Achterbahn, die sogar Jana und ich ausprobierten, uns aber fast zu hart war. Besser gefiel uns beiden die Burgbahn, eine große „Wilde Maus“ und das Highlight war die Wildwasserbahn in der Pyramide. Es gab aber auch noch andere nette Sachen, wie die Bootsrutsche oder das Wasserski und so kamen alle auf ihre Kosten. Wir verbrachten bei perfekten Wetter einen kurzweiligen Tag mit viel Spaß und wenig anstehen, so wie es sein soll.

Um 17 Uhr machten wir uns wieder auf den Heimweg und gingen schließlich noch in Schwabach beim Schlemmereck der Bäckerei Schmidt sehr lecker essen. Schee wars. 🙂

Eure Jandis

–Du bist nicht angemeldet und kannst daher nicht alles sehen!–