Notice: Trying to get property 'attachment_id' of non-object in /var/www/clients/client0/web1/web/wp-content/themes/lovecraft/header.php on line 149

Monat: Januar 2016

2016-01-05 19.47.44

Wellness in St. Martin

Das neue Jahr startete bereits wunderbar. Nachdem wir am 1.1. mit Olah Frühstückten, mit Roths Reste aßen und mit Manu in Allersberg zu ihrem Geburtstag einen schönen Abend verbrachten, ging es am 2.1 los nach Österreich. Wir fuhren in das 4 Sternehotel Martinerhof im Tennengebirge. Papa und Birgit und Sabrina mit Felix und Marina waren auch dabei. Es war ziemlich viel Verkehr, was uns ca. eine Stunde mehr kostete, aber um 13:30 Uhr kamen wir gut an und wurden mit Suppe und einem Willkommensdrink empfangen.

2015-12-31 16.18.13

Der gemütlichste Silvesterabend ever

Silvester war heuer etwas anders, aber sehr lustig. Wir feierten mit Familie Roth, Segl, Schmidt und Olah bei uns. Der Abend stand unter dem Motto Bad Taste und da wir das nicht am Essen auslassen wollten, mussten die ältesten und schlechtesten Klamotten her, die der Schrank zu bieten hatte. Da Andi und ich erst aussortiert hatten, schlüpften wir in Jogginganzüge, ich à la Cindy aus Mazan und Andi mit dem ältesten, fleckigstem Feinrippunterhemd das er finden konnte. Auf die Idee ins Sozialkaufhaus zu fahren und die buntesten, schrägsten Kleider zu kaufen, kamen wir nicht, dafür Familie Schmidt die wirklich super schlecht gekleidet waren. Familie Segl hingegen kramte ihre Schätze aus den 80igern noch vom Dachboden und Andi Roth kam in Lack und Leder.

Zu essen gab es eine riesige Auswahl vom Buffet, zu dem jeder etwas beisteuerte. Wir hatten Finger Food, Salate, Bratwürste, Fleischküchle, Fladen- und Knoblauchbrot, Pulled Pork und Minestrone. Zum Nachtisch außerdem Tiramisu und Mousse au Chocolat.

Fröhliche Weihnachten

Da wir heuer aufgrund der vielen Einladungen keinen Baum hatten, gab es auch keine Baumbattle.

Am Morgen des 24. trafen wir uns mit Familie Klinner zum gemütlichen Frühstücken im El Cafe. Den heiligen Abend verbrachten wir dann bei Papa und Birgit mit Sabrina im erweiterten Familienkreis. Hier wurde gesungen und ein überraschend großer Haufen Geschenke verteilt. Die Großen bekamen heuer ja einen Wellnessaufenthalt in St. Martin im Tennengebirge auf den wir uns sehr freuten.

Am 1. Weihnachtsfeiertag hatten wir nichts vor und wollten eigentlich ins Bad, vergammelten aber den ganzen Tag entspannt auf dem Sofa.

Bei Anita und Georg ging es dann am 2. Weihnachtsfeiertag mit Pöppels und Fleischfondue weiter und weil es so schön war, hängten wir am Sonntag noch einen dritten Weihnachtsfeiertag dran, den wir erst bei Oma Toni in Coburg und anschließend bei Anita und Walter verbrachten.

Eure Jandis

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén