Ende Januar ist uns zufälligerweise eine Eckbank über den Weg gelaufen. Die haben wir bestellt, geliefert wird sie allerdings erst Anfang April. Dann kamen wir auf die Idee, dass wir eigentlich noch neu streichen könnten und in dem Zuge dessen und weil die Hasis doch ab und zu knabbern, wollte Andi Schlitze schlagen und alle Kabel in der Wand verlegen. Nachdem dann schon die Fernsehmöbel ausgeräumt und abgebaut waren, wollte Andi auch gleich eine neue Wohnwand. So entwickelte es sich zur Wohnzimmerrenovierung. Wir bezogen ausserdem die Essstühle neu, passend zur Bank, und kauften eine neue Wandtatoouhr. Die Kissen bekamen auch neue Bezüge und so ist nun alles im dezenten Grau Weiß. Sogar das gelbe Geschirr flog raus. Jetzt muss nur noch die Eckbank kommen und alles ist gut. 🙂

Eure Jandis

–Du bist nicht angemeldet und kannst daher nicht alles sehen!–