Schlagwort: Jana (Seite 1 von 5)

Jana’s 12. Geburtstag

Endlich kam der Tag, den Jana seit Wochen so herbeisehnte. Ihr 12. Geburtstag. Da am Freitag Regen angekündigt war, verlegten wir die Familienfeier in die Datev Kegelbahn. Hier hatten alle Spaß beim Kegeln, Tischtennis und Caipi trinken. Zum Abendessen hatte ich Kartoffel-, Nudel- und gemischten Salat gemacht, dazu holten wir Hähnchen. Um 19 Uhr kamen noch Doris, Andi, Silvia und Robert zum kegeln dazu.

weiterlesen

Jetzt wird sie groß

Da es mal wieder ein Meilenstein in Jana’s Entwicklung ist, ist es definitiv einen kurzen Beitrag wert. Gestern ist Jana zum ersten Mal freiwillig abends allein daheim geblieben. Wir waren mit meiner Schwiegermutter zum Essen gehen und in die Bar verabredet und da kein anderes Kind dabei war, war Jana wenig begeistert. Ich meinte dann ihre einzige Alternative wäre es allein zu bleiben und erstmalig fand sie die Idee den ganzen Abend in Ruhe Fernsehen zu können nicht mal schlecht. Und so verbrachte sie ohne Probleme die ausgemachten 5 Stunden allein daheim von 19-23:30 und war beleidigt weil wir 30 Minuten zu früh Heim kamen. Jetzt ist sie groß.
Eure Andi

img_4363

Wahnsinn schon 9!!!

Die Zeit verrennt. Am Montag nach der Hortfreizeit wurde unser kleines Baby schon 9 Jahre alt. Andi und ich hatten beide frei und brachten Jana mit Papageienkuchen, den Sabine zum Glück gebacken hat, in die Schule. Danach gönnten wir uns ein Frühstück im Cafe del centro. Anschließend gingen wir Grillgut einkaufen und bereiteten alles für die Verwandschaftsfeier am Nachmittag vor. Es gab Erdbeerkuchen, Buttermilchkuchen und einen Apfel-Pudding-Kuchen, den Sabine mitbrachte. Abends grillten wir dann bei traumhaften Wetter. Es war ein sehr schöner Nachmittag und im Namen von Jana herzlichen Dank für die tollen Geschenke.

Am Freitag war dann der gefürchtete Kindergeburtstag dran. Jana wünschte sich eine Feier im Tucherland, die zwar nicht ganz billig ist, aber jeden Euro wert! Wir fuhren mit 2 Autos und 7 Kindern (Larissa war leider krank) am Freitag Nachmittag um 2 ins Tucherland. Dort hatten wir außen eine Hütte gebucht und Andi und ich hielten hier entspannt im Liegestuhl und im Schatten die Stellung. Die Kids hingegen vergnügten sich entweder innen beim klettern, auf den Trampolinen und Rutschen oder außen im See, dem Streichelzoo oder dem Spielplatz. Immer wenn Eis oder Essen serviert wurde, kommt eine Durchsage und die Kids kommen von allein wieder an den Tisch. Es war also tierisch entspannend für Andi und mich und ich glaube auch unterhaltsam für die Gäste. Das Highlight waren die Miniblutegel die im See waren und sich in die Haut „bissen“. Man konnte sie allerdings ohne große Schmerzen wieder rausziehen und somit war es eher ein Spaß als gefährlich.

weiterlesen

img_1716

Jana trödelt

…ausnahmsweise mal nicht in der Früh, sondern veranstaltet ihren eigenen privaten Trödelmarkt. Sie hat ihr Zimmer ausgemistet und möchte ihre guterhaltenen Kleider, Spielzeuge, Bücher, Cd’s… verkaufen, um sich beim Rofu einen Wunsch erfüllen zu können. Falls ihr für eure Kids etwas braucht, seid ihr herzlich willkommen vorbei zu schauen am Sonntag zwischen 14-17 Uhr.
Wer was kauft, bekommt auch einen Langosh. 😉

Bis dann, eure Jandis

weiterlesen

Happy Birthday, Jana

Schon komisch, wenn das Kind Geburtstag hat, man es aber nicht aufwecken und der erste sein kann der gratuliert. Aber so ist es wohl, wenn sie älter werden die Kids. Jana ist heute 8 Jahre alt und immer noch unterwegs in der Hortfreizeit. Ich freu mich schon auf 15 Uhr, wenn ich sie in die Arme nehmen und ihr gratulieren kann. Bis dahin schon mal hier:

Happy Birthday, Jana

Seite 1 von 5

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén