Schlagwort: Kino (Seite 1 von 2)

Harry Potter Filmstart

Gestern lief das Finale Teil 1 von Harry Potter in den deutschen Kinos an. Die Heiligtümer des Todes versprechen laut Vorschau sehr düster zu werden. Wo sie im Film den Cut gemacht haben, werden wir mit Schwoppers am Samstag herausfinden.
Wollt ihr einen Bericht, oder lieber nicht? 😉

Lg Andi

Kellerkino?

Jetzt ist nochmal eure Kreativität gefragt. Da uns der Name Kellerkino oder Rummelkino zu langweilig ist, suchen wir einen kreativen Namen für unser Kino.
Wir sind für alle Vorschläge offen.
Viele Grüße
Andi

Anastacia als Schauspielerin

Anastacia wird in dem Film „All you can dream“ einen Schutzengel spielen, der einem übergewichtigen Mädel Selbstvertrauen schenkt. 🙂
Babs schreibt auf www.anastaciafanclub.at „Anastacia ist derzeit beim Filmdreh in Grand Rapids und hinter ihr liegen 2 Tage mit je 18 Stunden Drehzeit. „Es ist ein schönes Erlebnis und es wird hoffentlich eine schöne und inspirierende Geschichte werden !!!!““
Ich bin schon total gespannt und hoffe ich kann den Film in unseren Kinos sehen.
Lg Andi

Das Vermächtnis des geheimen Buches

Die Fortsetzung des Vermächtnis der Tempelritter zog uns mal wieder ins Kino. Dank unserer Babysitter Bine und Bernd, die Jana über Nacht bei sich schlafen ließen, konnten die Schwoppers und wir gestern gepflegt Essen und ins Kino gehen.

Wir starteten den Abend im Helena, ein Grieche beim Nordklinikum, der uns Vorspeißenfanatikern kleine Hauptspeisen anbietet und so die absolute Überfüllung, bzw. das Wegwerfen der Reste der Hauptspeise vermeidet. 🙂 Um 20:00 Uhr waren wir dann -gerade noch rechtzeitig- im Kino und konnten uns an einer halben Stunde Werbung erfreuen. Doch nun zum Hauptfilm, ohne zuviel zu verraten:

weiterlesen

Darum lieben wir Bruce

Wir waren heute in Stirb Langsam 4.0 und dieser Film ist eindeutig einen Blogeintrag wert!

Ich war ja eigentlich gar nicht scharf drauf, bin ja nicht so der Actionfreak, aber weil Andreas Urlaub und wir nen Babysitter hatten, sind wir quasi gezwungenermaßen ins Kino. 😉

Und wir wurden super unterhalten. Andreas kam voll auf seine Actionkosten und ich fands glaubwürdig und lustig. Bruce Willis steckt alle anderen „Aktionhelden“ eindeutig in die Tasche. Da sehen sowohl Spiderman, als auch James Bond oder Tom Cruise blass aus. Während unsere anderen Helden immer nen unglaublichen Plan verwirklichen und dabei kaum Blessuren davon tragen, ist Bruce einfach nur stinksauer, planlos und verletzt. Und das ist die beste Mischung um fast im Alleingang gegen sehr clevere und brutale Gegner anzukommen und haarscharf zu überleben.

Ich hoffe das war jetzt nicht zuviel verraten, war aber ja in den vorhergegangenen Teilen auch schon immer so. 🙂

Bewertung: 5 Rummel von 5 😉

Liebe Grüße, Andrea.

Seite 1 von 2

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén