Schlagwort: Kirchweih

Nürnberger Frühlingsfest

Am Freitag und heute waren wir seit Jahren mal wieder auf dem Nürnberger Volksfest. Ich weiß gar nicht wann wir da das letzte Mal waren, Jana konnte sich jedenfalls nicht mehr erinnern.

Sie war aber natürlich von dieser riesigen Kirchweih schwer begeistert und hatte die Qual der Wahl bei den Fahrgeschäften. Wobei sie allerdings momentan in einem blöden Alter ist. Aus den Fahrgeschäften für Kleinkinder ist sie rausgewachsen und in die für Erwachsene darf sie teilweise noch gar nicht rein.

Natürlich haben wir trotzdem was für sie gefunden: die Pferde, die Wildwasserbahn, die Gaudihüttn, die saulangweilige Geisterbahn und die finstere Drachenbahn durfte sie, meist mit mir als Begleitung, ausprobieren.

Ihr hat es viel Spaß gemacht und wenn unser Kind sich freut, sind wir auch glücklich. 😉

Grüßle, Andi

DSC00733.JPG

Die Rummels & Friends auf der Fädder Kärwa

Da wir unserem Urlaub aufgrund von diversen Krankheiten, die von Durchfall über Kopfschmerzen bis Halsschmerzen und Schnupfen reichten, nicht wie geplant im Schwimmbad verbringen konnten, suchten wir natürlich nach einer Alternative. Und zum Glück war Diese schnell gefunden: die schönste Kärwa die ich kenne (und ja ich war schon auf der Wies’n 😉 ): die Fürther Kirchweih – kurz: Fädder Kärwa.

weiterlesen

DSC00473.JPG

Radtour nach Vach

Obwohl mir jeder Muskel in den Armen weh tut, will ich Euch doch von unserem gestrigen Tag erzählen.
Da Olahs gestern eine Radtour machen wollten und mein Vater auf der Vacher Kärwa spielte, hatten wir leichtsinnigerweise beschlossen mit dem Rad von Wintersdorf nach Vach zu fahren. Andreas hatte ausgerechnet, dass es einfach 13km wären und obwohl ich, als ungeübte Radlerin und Ausdauermuffel, die 20 km nicht überschreiten wollte, stimmte ich zu.

weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén