Schlagwort: Urlaub (Seite 1 von 3)

Abenteuer Fähre und die Belohnung

Die ersten zwei Wochen unseres Urlaubes verbrachten wir heuer zu dritt in Sardinien. Wir fuhren in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch los. 8 Stunden später waren wir in Genua. Wir erkundeten ein bißchen die Küste und suchten uns einen Strand der gratis und nah am Hafen war. Es war steinig aber das Wasser klar und eine schöne Abfrischung. Am Nachmittag wollten wir dann bevor wir auf die Fähre fuhren noch etwas Essen gehen, da wir aber um 16 Uhr gänzlich aus dem italienischen Rhythmus waren und alle Lokale zu hatten, gingen wir in den Mc Donalds und nutzen noch ein wenig das gratis Wlan.

weiterlesen

IMG_4849

Sommer in Spanien

Nachdem unser Augustwetter ja eher an den November erinnert, waren wir froh wenigstens 2 Wochen davon in Spanien verbringen zu dürfen. Am 5.8 flogen wir Vormittags los und kamen nach 2,5 Stunden in Alicante auf dem spanischen Festland an. Am Flughafen mussten wir „nur“ noch unseren reservierten Mietwagen abholen, was bei der spanischen Servicegemütlichkeit über eine Stunde dauerte und dann ging es auch schon los auf die kostenpflichtige Autobahn Richtung Valencia.

Nach einer Stunde Fahrt kamen wir in Pedreguer an und etwas außerhalb lag dann unser Hügel voller Residenten- und Ferienhäuser. Wir wurden vom englischen Besitzerehepaar herzlich begrüßt und in das Haus eingeführt. Die Villa war am Hang gebaut und hatte im ersten Stock 2 Schlafzimmer mit angrenzenden Bädern, eine Gästetoilette und ein großes Wohn- und Esszimmer mit offener Küche. Von hier aus ging es dann auf eine überdachte Terrasse mit großem Esstisch und bequemen Sesseln und Sofas. Sowohl eine Innen-, als auch eine Außentreppe führten nach unten. Hier befand sich das Kinderschlafzimmer und noch ein Erwachsenenschlafzimmer mit Bad und der Ausgang zur Terrasse mit sechs bequemen Liegen und dem ca. 4x8m großen Pool in Nierenform. Begeistert sahen wir uns alles an, bestimmten die Zimmeraufteilung und hüpften dann endlich in den 29 Grad warmen Pool. Abends starteten wir in den kulinarischen Urlaub mit einer sehr leckern Seezunge und beendeten den Tag mit Nachtsnacktbaden im Pool.

weiterlesen

DSC00063

Wunderschönes Kroatien

Dieses Jahr führte uns unsere Urlaubslust ins wunderschöne Kroatien. Als Kind war ich schon in der Region, aber ich kann mich nicht wirklich daran erinnern, deswegen war alles neu. Wir hatten uns mit Familie Beke ein Ferienhaus in Istrien in der Nähe von Pula reserviert. Dies sah auf den Bildern sehr schön aus und war perfekt für 6 Personen ausgelegt. In echt war es sogar noch schöner. Nach 9 Stunden Fahrt kamen wir endlich am Samstag morgen um 9 Uhr an. Wir wurden sofort von der netten Vermieterin, die perfekt Deutsch sprach, Willkommen geheissen und bekamen Tipps was wir machen könnten bis wir am Nachmittag ins Haus durften. So fuhren wir noch 10 Minuten weiter bis ans Meer. Man konnte mit dem Auto direkt ans Wasser fahren und war mit ca. 3 anderen Familien an einem leeren, wunderschönen, steinigen Naturstrand. Natürlich ließen wir es uns nicht nehmen sofort die Badesachen anzuziehen und in das kalte Nass zu springen. Um 11 Uhr trafen wir uns mit Bekes und gingen in einem Fischlokal am Meer noch lecker Mittagessen, bevor wir dann ins Haus fuhren. Hier warteten mit unserer Vermieterin auch leckere Feigen frisch vom Baum auf uns die wir begeistert aßen.

weiterlesen

Heiß heißer Türkei

Dieses Jahr verbrachten wir unseren Sommerulaub zum ersten Mal in der Türkei. Wie erwartet hatten wir hier 10 Tage lang keinen Regen und Temperaturen zwischen 40 und 50 Grad, Nachts waren es nur 30. 😉 Zum Glück waren wir im Belek Beach Resort, einem All Inclusive Hotel, was bedeutete, dass wir uns nur um einen Schattenplatz sorgen mussten und alles andere für uns erledigt wurde. Essen, Trinken, Kinderbetreuung alles dabei. Wobei Jana und Larissa letztere gar nicht nutzen und einfach zu zweit zufrieden waren. Auch gut. Wir Erwachsenen verbrachten unsere Zeit entspannt auf der Liege am Meer und lasen oder schliefen, chillten und relaxten. An einem tag machten wir einen Bootsausflug auf einem Catameran, durften von hier aus zwei Mal ins Wasser und fuhren die Küste von Antalya entlang.
Der Urlaub war sehr erholsam und mit Bekes wieder mal sehr nett, allerdings war es wohl wirklich erstmal der letzte Cluburlaub. Mal sehen wie lange der Vorsatz diesmal hält. 😉

Liebe Grüße, Andi

SONY DSC

Traumhafte Toscana

Die erste Pfingsferienwoche verbrachten wir mit Familie Beke in Laterina, nahe Arezzo in der Toscana. Das Ferienhaus hatte eindeutig gehalten was es auf den Bildern im Internet versprochen hatte. Es war total liebevoll gestaltet und ich fragte mich den ganzen Tag, wie man so etwas für Feriengäste bauen kann. Der Vermieter löste das Rätsel am zweiten Tag auf, als er erzählte, dass er (Architekt und seine Frau Innenarchitektin) das Haus für seine Familie gebaut hatte, seine Kinder sich aber weigern aufs Land zu ziehen. Deswegen vermietet er diese Traumvilla, die wir durchaus gerne noch ein weiteres Mal besuchen würden.

weiterlesen

Seite 1 von 3

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén